Zurück
Juniorenfirma

Juniorenfirma plakartino

Seit Mitte 2013 arbeiten die plakart-Auszubildenden in ihrer eigenen Azubifirma unter dem Namen plakartino. Eine Azubi- oder Juniorenfirma ist ein Kleinunternehmen das unter realen Bedingungen innerhalb des Ausbildungsbetriebes in Eigenregie von den Azubis geführt wird. Die altbewährte Methode „Learning by doing“ ist hier die Arbeitsgrundlage, von der nicht nur die Auszubildenden sondern auch die Kunden profitieren können.

Wichtig ist, dass die Azubis sich bestens mit ihrer Firma identifizieren und Verantwortung übernehmen, daher hat  plakart darauf gesetzt, dass die plakartinos von Anfang an alles mitgestalten. Angefangen beim Businesskonzept über die Namensgebung und die Gestaltung der Geschäftsausstattung bis zur internen Organisation — die drei Agentur-Auszubildenden, Jannik Nölke (Auszubildender Mediengestalter Web), Alica Kircher (Auszubildende Mediengestalterin Print) und Mandy Jung (Auszubildende Mediengestaltung Beratung) haben die Veranwtortung für plakartino in die Hand genommen.

Denn natürlich hat eine Juniorenfirma neben dem Zweck Kunden zu bedienen auch und vor allem den Hintergrund, Auszubildenden Lerninhalte an praktischen Beispielen zu vermitteln und so den Einstieg in das spätere Berufsleben fast übergangslos zu ermöglichen. Daher wird sowohl die Aufstellung des eigenen Unternehmens als auch die Betreuung von Kunden in jeder Phase von plakart-Mitarbeitern begleitet, kontrolliert und optimiert. Mediengestalterin Jeannine Moonens, Medienfachwirtin Janina Gierse und Geschäftsführerin Karin Braukhaus-Becker stehen dem jungen Team als Coach und Moderator zu Seite. Das ist natürlich auch für die Kunden eine Sicherheit optimal versorgt zu werden.

© 2016 plakart GmbH & Co. KG, Am Stadtgarten 6, 58809 Neuenrade, Fon: 02392/80795-0, info@plakart.de | Impressum | Rechtliches | AGB (PDF)